To Top

Praxis

Umfassende Betreuung

Umfassende Betreuung durch „Ihren” Kardiologen aus einer Hand!

Sie wollen Ihre Krankengeschichte nicht immer wieder von neuem darlegen? Anonyme Krankenhäuser und häufig wechselnde Ärzte schätzen Sie nicht?

Wir bieten Ihnen als Fachärzte für Innere Medizin und Kardiologie eine umfassende ambulante Betreuung mit vielfältigen Untersuchungsmethoden in unserer Praxis.

Sollte eine weitere, invasive Diagnostik oder Therapie zum Beispiel mit Herzkatheter erforderlich sein, so betreut Dr. Basler Sie als Belegarzt in der Klinik für Kardiologie am ISAR Klinikum, München. Eine Herzkatheteruntersuchung oder eine Erweiterung eines Herzkranzgefäßes (PTCA/PCI) z. B. mit einem Stent erfolgt also nicht durch einen bis dahin unbekannten Arzt sondern durch den Ihnen bereits aus der Praxis bekannten Arzt. Die langjährige Tätigkeit als Oberarzt in einem Münchner Herzkatheterlabor und das Vorliegen des Curriculum Interventionelle Kardiologie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e.V. garantieren eine große Erfahrung bei Eingriffen. Ein großer Anteil der Untersuchungen und Behandlungen wird über die Armarterie (A. radialis) durchgeführt.

Falls eine Herzschrittmacherimplantation oder ICD-Implantation (implantierbarer Kardioverter-Defibrillator / implantable cardioverter defibrillator) erforderlich ist, erfolgt auch diese durch Dr. Basler im Herzkatheterlabor des ISAR Klinikum München.

Sollte eine herzchirurgische Behandlung erforderlich sein, können wir für Sie fachübergreifend im "Herzteam" mit Herzchirurgen schwerwiegende Entscheidungen gemeinsam treffen.

Wir sehen uns als Ihr Berater und, falls es Ihre Erkrankung erfordert, auch als Begleiter in Fragen Ihrer Gesundheit. Als Fachärzte für Innere Medizin blicken wir über den Tellerrand einer Einzeldisziplin und sehen Sie als „Ganzes”. Sollte bei Ihnen eine chronische Erkrankung wie eine koronare Herzerkrankung, Herzschwäche oder Bluthochdruck, etc. vorliegen, stehen wir Ihnen gerne für eine langfristige Betreuung zur Verfügung. Gute Zusammenarbeit mit Kollegen verschiedenster Fachdisziplinen ermöglicht es uns, Sie auch bei Erkrankungen außerhalb der Kardiologie und Inneren Medizin gut zu beraten.

We speak English.
Hablamos español.
Parliamo italiano.



Ihr Termin

Wir sind neugierig auf Sie!

Wir wollen deshalb möglichst viel von Ihnen und Ihren Vorerkrankungen wissen. Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin Vorbefunde, Krankenhaus-Entlassungsberichte, alte Arztbriefe und Laborwerte mit falls bereits Befunde vorliegen. Diese Vorbefunde ermöglichen es uns, Sie bereits beim ersten Termin umfassend zu beraten. Medikamente die Sie einnehmen sind für den Arzt sehr wichtig. Und es macht einen Unterschied ob Sie 1,25 mg oder 10 mg von einem Medikament einnehmen! Am besten Sie bringen uns einen genauen Plan mit, welche, wieviel Milligramm und wie Sie Ihre Medikamente einnehmen. Ideal ist ein Verordnungsplan von Ihrem Hausarzt.

Sprechstunden
Mo.-Do. 9:00-13:00 & 15:00-19:00 Uhr
Fr. 9:00-15:00 Uhr

Die Praxis ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, in unmittelbarer Nähe der Praxis liegt die Haltestelle HERKOMERPLATZ. Hier halten die Trambahnlinien 16 und 18 sowie die Buslinien 54, 154, 187, 188. Am nächstgelegenen U-Bahnhof Richard-Strauss-Straße hält die U4. Von dort erreichen Sie in ca. 8 min. durch die Denningerstraße die Praxis zu Fuß. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der MVG . Wenn Sie mit dem Auto zu uns kommen finden Sie Parkplätze an beiden Seiten der Bülowstrasse und am Herkomerplatz.

Was erwartet Sie bei Ihrem Termin in unserer Praxis?

An erster Stelle steht das ausführliche Gespräch mit dem Arzt. Wir erfragen Ihre Beschwerden, Ihre Leistungsfähigkeit und eventuelle Erkrankungen bei Blutsverwandten. Im Anschluss folgt eine internistische Untersuchung, an die sich technische Untersuchungen wie Ultraschall, Duplexsonografie der Halsschlagadern, Echokardiografie, EKG, Stressechokardiografie und/oder Lungenfunktion etc. anschließen. Für die Erfassung des Herzrhythmus über einen Tag (Langzeit-EKG) und die Blutdruck-Langzeitmessung (24-Stunden-Blutdruckmessung) vergeben wir Termine. Falls Ihr Hausarzt diese für notwendig erachtet können diese Untersuchungen auch am Tag vor dem Arzttermin vereinbart werden und so direkt in die Beurteilung am Tag Ihrer ärztlichen Untersuchung mit einfließen. Bei Bedarf wird Ihnen Blut abgenommen, die Untersuchungsergebnisse besprechen wir mit Ihnen. In einem abschließenden Gespräch erörtern wir alle Ergebnisse bzw. erforderliche weitere Untersuchungen.

Termine mit Ihrem Arzt können Sie ab sofort auch außerhalb der Öffnungszeiten unserer Praxis einfach und bequem online anfragen. Profitieren Sie von einer flexiblen Terminwahl und buchen Sie - sowohl als neuer Patient oder bekannter Patient - in kurzer Zeit Ihren gewünschten Behandlungstermin. Dieser Link führt Sie zur Online-Terminvergabe:

Online-Terminvereinbarung

Bitte klicken Sie dazu den Link zur Online-Terminvereinbarung und wählen den gewünschten Arzt sowie den Termin aus und klicken Sie dann auf die Uhrzeit. Sie erhalten eine SMS als Bestätigung für Ihre Anfrage. Dies ist keine Terminbestätigung! Diese erfolgt nach Freigabe durch die Praxis. Ihr Wunschtermin ist im Online-Kalender nicht verfügbar?
Gerne können Sie auch weiterhin unser Team am Empfang telefonisch unter +49 (0) 89 980 604 oder unter info@kardiologie-bogenhausen.de per E-Mail kontaktieren, um Termine zu vereinbaren. Bei sehr dringlich erforderlichen Terminen ist es am besten Sie bitten Ihren Hausarzt den Termin für Sie anzumelden.

Um Wartezeiten für Sie zu vermeiden und um Ihrem Arzt alle erforderlichen Informationen zu Ihrer Gesundheit zu geben bitten wir Sie den Link zum Aufnahmebogen zu klicken und diesen ausgefüllt zu Ihrem Termin mitzubringen.

Aufnahmebogen

Leistungen

Medizinische Schwerpunkte

• Erkrankungen der Herzkranzgefäße (z.B. Zustand nach Herzinfarkt, Zustand nach Stentimplantation, Angina pectoris)
• Herzerkrankungen in der Familie wie Herzinfarkte, positive Familienanamnese für die koronare Herzerkrankung
• Atemnot bisher ungeklärter Ursache
• Bluthochdruck
• Herzstolpern, Herzrhythmusstörungen
• Herzklappenfehler
• Herzmuskelschwäche
• Herzmuskelentzündung
• Herzklappenentzündung
• Fettstoffwechselstörungen
• Auftretende Bewusstlosigkeit, Sturzneigung oder Schwindelneigung
• Herzschrittmacher- und Defibrillator-Kontrollen und -Programmierungen
• Verengung der Halsschlagadern
• Erweiterung der Bauchschlagader

Diagnostik

• Herzultraschall (Farbduplex-Echokardiographie des Herzens)
• Schluckecho (Herzultraschall über die Speiseröhre)
• Stress-Echokardiographie (Herzultraschall unter Belastung)
• Angiologische Ultraschalldiagnostik der Halsschlagader, Beinarterien, Beinvenen (Doppler- und Duplexsonografie)
• Sonographie der Bauchorgane, Schilddrüse
• EKG-Untersuchungen: Ruhe-EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG, Ereignisrecorder (Event-Recorder)
• Kontrolle von Herzschrittmachern
• Kontrolle von implantierbaren Kardioverter/Defibrillatoren (ICD)
• Gesundheits-Check-up, Vorsorgeuntersuchungen
• Cardio-CT: Diagnostik der Herzkranzgefäße mit Computertomographie (Bestimmung des koronaren Kalkscores zur Risikoabschätzung, CT-Angiografie zur nicht-invasiven Darstellung der Herzkranzgefäße)
• 24-Stunden-Blutdruckmessung
• Lungenfunktionsprüfung und Oxymetrie
• Impfungen/ Spritzen
• Labordiagnostik
• Herzkatheteruntersuchung über die Armarterie (Arteria radialis) oder über die Beinarterie (Arteria femoralis)
• Bestimmung der fraktionellen Flussreserve (FFR und IFR) im Rahmen einer Herzkatheteruntersuchung

Therapie

• Internistische und kardiologische medikamentöse Therapie
• Blutdruckeinstellung, medikamentös
• Herzschrittmacherimplantation
• Implantation von Cardioverter-Defibrillatoren (ICD)
• Herzkathetertherapie: Gefäßerweiterung mittels Ballondilatation (PTCA) und Stentimplantation, Drug eluting Stents, bioresorbierbare Stents (Scaffolds, ABSORB®), drug eluting ballon
Die invasiv-kardiologischen Leistungen werden durch Dr. Basler in der Klinik für Kardiologie am ISAR Klinikum München als Belegarzt durchgeführt.

Ärzte

Dr. med. Markus Basler

Seit 04/2013
In Gemeinschaftspraxis mit PD Dr. med. Dr. med. habil Dieter Sack in München-Bogenhausen als Kardiologe niedergelassen.
Seit 11/2015
Invasive kardiologische Tätigkeit als Belegarzt am ISAR Klinikum, München
03/2013 – 10/2015
Invasive kardiologische Tätigkeit als Belegarzt an der Internistischen Klinik Dr. Müller und Oberarzt in Teilzeit im Herzkatheterlabor der kardiologischen Gemeinschaftspraxis Dr. Bödigheimer, Dr. Mühling, Prof. Dr. Silber
02/2007 – 03/2013
Oberarzt; Herzkatheterlabor der kardiologischen Gemeinschaftspraxis Dr. Bödigheimer, Dr. Mühling, Prof. Dr. Silber an der internistischen Klinik Dr. Müller, München
10/2006 – 02/2007
Oberarzt für Kardiologie, Klinik Perlach, Innere Abteilung, Chefarzt Dr. M. Bergholtz
Seit 06/2003
Invasive Tätigkeit im Herzkatheterlabor in Kooperation mit Stiftsklinik Augustinum, seit 01/2006 im Klinikum Pasing
10/2002 – 09/2006
Assistenzarzt, Klinikum Pasing, Kardiologie und Intensivmedizin, Chefarzt Prof. R. Haberl
04/1999 – 10/2002
Assistenzarzt, Kreisklinik München-Perlach, Innere Abteilung und Notfallmedizin, Chefarzt Dr. V. Borck
09/1997 - 03/1999
Arzt im Praktikum, Städtisches Krankenhaus München Harlaching, Kardiologie, Chefarzt Dr. R. Lindlbauer
1998
Promotion bei Prof. Butenandt, Dr. von Haunersches Kinderspital
1990 – 1997
Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Praktisches Jahr an der Universidad Miguel Hernández, Alicante, San Juan; Lachnersche Kinderklinik und Städt. Klinikum München Harlaching

PD Dr. med. Dr. med. habil Dieter Sack

Seit 04/2013
In Gemeinschaftspraxis mit Dr. Markus Basler in München-Bogenhausen als niedergelassener Kardiologe tätig.
Seit April 1979
Niederlassung in München als Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie.
01/1974 – 01/1979
Ausbildung in Kardiologie am Klinikum rechts der Isar in München (Professor Blömer) , in dieser Zeit auch Habilitation in Innere Medizin und Ernennung zum Privatdozenten an der Technischen Universität in München. Lehrtätigkeit an der Technischen Universität München bis 2012.
06/1973 – 11/1973
Residency in Innerer Medizin an der Mayo Klinik in Rochester, USA. Abschluss mit dem Board Examen für Innere Medizin.
Bis 1970
Medizinalassistent an verschiedenen Kliniken in München, in dieser Zeit auch Abschluss der Promotion (Professor Jahrmärker, LMU München )
1968 Staatsexamen
1966 Stipendiat der Studien Stiftung des Deutschen Volkes
Medizinstudium an der Ludwig-Maximilians Universität in München

Dr. med. Iris Hurth

Seit 10/2015
Sicherstellungsassistentin als Fachärztin für Kardiologie in der Gemeinschaftspraxis Bogenhausen PD Dr. Sack – Dr. Basler
04/2016
Zusatzbezeichnung Sportmedizin
06/2015
Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie
2008 – 2015
Ausbildung zur Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie an den Kliniken Stuttgart Katharinenhospital und Klinikum Ludwigsburg
2008
Promotion an der herzchirurgischen Abteilung, Klinikum München Bogenhausen, Prof. Dr. B. M. Kemkes
2002 – 2008
Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Auslandsaufenthalte in Kapstadt, Südafrika und Zürich, Schweiz

Rezepte

Sie haben die Möglichkeit ein Rezept per email bei uns zu bestellen wenn Sie das Medikament schon einmal bei uns erhalten haben. Bei Eingang der email vor 15:00 Uhr können Sie das Rezept am nächsten Werktag in der Praxis abholen.

Bitte senden Sie uns eine E-Mail an: info@kardiologie-bogenhausen.de

Bitte geben Sie in der email folgende Daten an:
Nachname
Vorname
Geburtsdatum
Ihre E-Mail-Adresse
Medikament, Stärke in mg, Stückzahl bzw. Packungsgröße (N1, N2, N3)
eventuell weitere Bemerkungen

Ihre Daten werden von uns natürlich streng vertraulich behandelt, wir haben jedoch keinen Einfluss auf eine eventuelle Einsichtnahme Fremder bevor Ihre email uns erreicht.